Am Ende vorne: Klassensieg bei RGB-Saisonfinale 2017 auf der Nürburgring GP-Strecke

RGB Saisonfinale auf der Nürburgring GP Strecke

29. September bis 01. Oktober 2017

Bei strahlendem Sonnenschein haben wir das Training am Freitagnachmittag bestreiten können. Erwartungsgemäß waren der Ford GT 40 und der BMW M1 erheblich schneller und deshalb waren wir mit dem 3ten Platz sehr zufrieden. Nachdem das Auto für das 2te Training am Freitag vorbereitet war, konnten wir noch das ungewöhnlich warme Wetter genießen und sogar im Freien zu Abend essen.

Am Samstag zeigte sich die Eifel von ihrer „besten“ Seite, es regnete den ganzen Tag. Das Training wurde genutzt um am Regen Setup zu arbeiten, dennoch 3. schnellste Zeit.

Pünktlich um 12.10 Uhr erfolgte der Start bei Sonnenschein und trockener Strecke. Nach einem kurzen Startgerangel konnte in einem problemlosen Rennen der 2. Gesamtplatz ins Ziel gebracht werden. Den Klassesieg haben wir uns sichern können.

Danke an alle Helfer und Organisatoren für eine reibungslose Veranstaltung.

By | 2017-10-04T10:07:25+00:00 Oktober 4th, 2017|Von der Rennstrecke|0 Comments