Aufbau von Rennwagen 2016-10-21T10:12:29+00:00

Project Description

Aufbau von Rennwagen

Einige unserer Kunden möchten ein Rennfahrzeug für historische Rennen herstellen lassen. Sehr beliebt ist hier die Youngtimer-Trophy. Durch die abwechslungsreichen Rennstrecken ist hier für jeden etwas dabei. Ein Renneinsatz bei den Youngtimern ist relativ kostengünstig, wenn man nicht den Klassen- oder Gesamtsieg anstrebt.

Michael Küke ist der Gewinner der Gruppe 3, über 2 Liter Hubraum, des 500-KM-Rennens auf der Nürburgring-Nordschleife in 2004 und 2005. Sein Fahrzeug ist ein Porsche Carrera 3.0 RS. In den 70er Jahren haben diese Fahrzeuge überlegen in ihren Klassen gewonnen. Das funktioniert heute immer noch.

Wenn Sie Interesse an ihren Renneinstieg oder Wiedereinstieg haben, sollten Sie sich zunächst mit der Rennklasse beschäftigen, in der Sie starten wollen. Dabei legen Sie schon am Anfang fest, welche Kosten in Zukunft auf Sie zukommen. Die Wahl des Fahrzeugs und der Klasse entscheidet nicht nur über die Kosten, sondern auch über ihre Erfolgschancen. Es gibt Klassen mit dichten Starterfeldern und andere mit weniger Startern. Das Reglement ist dann das Pflichtenheft für den Bau Ihres Rennwagens.

Leave A Comment